Home Impressum Alpinski Nordische Ski

Ski
Abfahrt vs. Slalom Gefahren Rennstrecke Ausrüstung Top-Athleten Rennen Skigebiete

 

Nach oben

Ein Ski ist ein langes, schmales und flaches Sportgerät, das vorwiegend paarweise zur gleitenden Fortbewegung auf Schnee dient. Ski werden hierzu mit einer Bindung an den Skischuhen befestigt. Jeder Ski hat eine Lauffläche und eine nach oben gebogene Skispitze, die sogenannte Schaufel. Die Form der Ski unterscheidet sich nach der damit ausgeübten Sportart oder speziellem Einsatzbereich. Neben den Ski für die Fortbewegung auf Schnee gibt es auch spezielle Wasserski und Grasski, herkömmliche Ski können auch auf Sand oder speziellen Matten verwendet werden.

Das Wort „Ski“ wurde im 19. Jahrhundert vom norwegischen ski „Scheit“ (gespaltenes Holz) oder „Schneeschuh“ entlehnt, das seinerseits von gleichbedeutenden altnordischen skíð abstammt und mit dem deutschen Wort „Scheit“ urverwandt ist. Als Pluralform sind laut Duden „Ski“ und „Skier“ zulässig. Die Aussprache ist vornehmlich wie „Schi“, kann aber lokal oder in Dialekten auch als „Schki“ (beispielsweise Walliserdeutsch) angetroffen werden. Die Schreibweise „Schi“, die vorwiegend in Österreich und teilweise Bayern gebräuchlich ist, hat ihre Wurzeln im Nationalsozialismus: sie wurde durch einen NSDAP-Erlass vom 3. Januar 1942 von Adolf Hitler persönlich „dringend empfohlen“.                 
   Oilcom.de - das Oelpportal!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

 

 

Copyright © 2010 abfahrtski.de
Stand: 27. November 2012